Große Therapiestudie zum Phantomschmerz

Seit Mai 2014 nahmen 75 Patientinnen und Patienten mit Phantomschmerzen nach Beinamputation an einer der weltweit größten Therapiestudien zum Phantomschmerz teil. Die Ergebnisse der Studie wurden zur Publikation eingereicht. Im Rahmen des Projekts wurde eine mobile Telerehabilitations-Plattform ‚Telereha Phantomschmerz‘ entwickelt, über die Patienten zu jeder Zeit und an jedem Ort ihre Übungen absolvieren können. Projektleiter Andreas Rothgangel und Patientenvertreter Dr. Thomas Frey erläuterten auf der MEDICA 2015 das Prinzip der Telereha: