Große Therapiestudie zum Phantomschmerz

Seit Mai 2014 nahmen 75 Patientinnen und Patienten mit Phantomschmerzen nach Beinamputation an einer der weltweit größten Therapiestudien zum Phantomschmerz teil. Die Ergebnisse der Studie wurden zur Publikation eingereicht. Im Rahmen des Projekts wurde eine mobile Telerehabilitations-Plattform ‚Telereha Phantomschmerz‘ entwickelt, über die Patienten zu jeder Zeit und an jedem Ort ihre Übungen absolvieren können. Projektleiter Andreas […]

Innovatives Konzept der ‚Tele-Spiegeltherapie‘

In einem vom Land NRW und der EU finanziertem Forschungs- und Entwicklungsprojekt wird zur Zeit eine neuartige digitale Versorgungslösung für Patienten mit Phantomschmerzen nach Beinamputationen entwickelt: ’Telereha Phantomschmerz’. Bei dem Ansatz der Tele-Therapie geht es um eine längerfristige Therapie mit Spiegeltherapie und anderen kognitiven Verfahren im Rahmen des Selbstmanagements des Patienten unter Zuhilfenahme von Informations- und […]

Spiegeltherapie in der Rehabilitation

  Bei der Spiegeltherapie wird ein Spiegel so in der Körpermitte des Patienten platziert, dass Bewegungen des gesunden Arms/Beins durch den Blick in den Spiegel als Bewegungen des betroffenen Arms/Beins wahrgenommen werden (siehe Photo). Der gelähmte Arm liegt hierbei hinter dem Spiegel und der nicht-gelähmte Arm vor dem Spiegel. Der gelähmte Arm wird dann entweder vom Therapeuten […]

Patienteninformationen

Spiegeltherapie kann bei verschiedenen Krankheitsbildern für Patienten von Bedeutung sein. Nachfolgend können Sie sich über die Anwendungsmöglichkeiten der Therapie, aufgeteilt nach Krankheitsbildern, informieren. Schlaganfall Empfindungsstörungen, Beweglichkeit, Schmerzen,… Phantomschmerzen Missempfindungen nach einer Amputation, unangenehmes Kribbeln, Schmerzen,… Sudeck-Dystrophie / Komplexes regionales Schmerzsyndrom Nach Frakturen im Armbereich entwickelt sich oftmals ein sehr schmerzhafter Zustand… Handchirurgie Sehnentransplantation, Überempfindlichkeiten, Koordinationsschwierigkeiten,….

Rehabilitation nach einem Schlaganfall

Neueste Studienergebnisse widerlegen die häufig angeführte Meinung, daß sich durch rehabilitative Maßnahmen bei Patienten, die bereits mehrere Jahre mit den Folgen eines Schlaganfalls leben, meist kein zusätzlicher Nutzen ergibt. Bei den Patienten in der durchgeführten Untersuchung lag der Schlaganfall im Schnitt knapp fünf Jahre zurück. Durch ein intensives Training zeigten sich dennoch signifikante Verbesserungen der […]

Spiegelneuronen

Bislang gabe es nur indirekte Belege für die Existenz der Spiegelneuronen beim  Menschen. Nun haben Forscher der Universität in L.A., Kalifornien auch einen direkten Beweis für ihre Existenz geliefert: Bei 21 Epilepsie-Patienten konnten Sie mit intrakraniellen Elektroden feststellen, daß mehr Hirnareale als bislang vermutet, innerhalb der Beobachtung und Imitation von Bewegungen beteiligt sind. Nicht nur […]